Allergie-mein-gesundheidsforum.de 07.10.2014

Allergie...

...kommt aus dem Griechischen (allos = anders; ergon = Wirkung, Reaktion
und bedeutet eine fehlregulierte Reaktion des körpereigenen Abwehrsystems. Man versteht darunter die überschießende Reaktion des Immunsystems
(Immunreaktionen) nach wiederholtem Kontakt mit Stoffen, die von ihm als fremd und fälschlich als Bedrohung erkannt werden, so genannten Allergenen. Die Neigung zu solchen Überreaktion ist wahrscheinlich angeboren.
Bei einer Allergie ordnet das Immunsystem bestimmte Stoffe als fremd und gefährlich ein und setzt einen Abwehrprozess in Gang.

Hat das Immunsystem einmal derart allergisch reagiert, merkt es sich das fortan. Dadurch kommt es bei erneutem Kontakt mit dem gleichen Stoff, oft sehr schnell (innerhalb von Minuten bis zu einer Stunde) zu einer weiteren allergischen Reaktion.

Eine Therapie muss sowohl die Symptome behandeln als auch das Immunsystem stärken.

Quelle: www.mein-gesundheitsforum.de

Kurzbeschreibung

Die allergische Reaktion wird durch Allergene ausgelöst, die sich an bestimmte weiße Blutkörperchen im Körper binden. Der Kontakt führt zu einer Freisetzung verschiedener Gewebshormone, von den das Histamin das wichtigste ist. Es löst die typischen Beschwerden, wie tränende Augen, Asthma, Durchfall und Hautreaktionen aus.

Allergene werden die verschiedenen winzig kleinen, natürlich vorkommenden Eiweißstoffe genannt, die bei Allergikern die Bildung von Abwehrstoffen (Antikörpern) hervorrufen, obwohl sie keine wirkliche Bedrohung für den Organismus sind. Diese Allergene gelangen entweder über die Atmung, über Hautberührung, durch die Nahrung oder durch Stiche/Injektionen in den Körper.

Die verschiedenen Auslöser und Reaktionen machen unterschiedliche Behandlungsmethoden erforderlich.

Filterspektrum

Staubmilben, Staub und Pollen

Allergene sind Substanzen, die allergische Reaktionen auslösen können. Eine allergische Reaktion wird ausgelöst, wenn das Immunsystem des Körpers überempfindlich...

Mehr lesen

Vogelstaub

Die häufigsten Allergien werden durch Inhalationsallergene verursacht. Diese Allergene stammen hauptsächlich von Pollen (Heuschnupfen), Hausstaub, Staubmilben..

Mehr lesen

Bakterien, Viren

Bakterien sind einzellige Organismen. Sie befinden sich überall, aber sind mit bloßem Auge nicht sichtbar. Die Durchschnittsgröße einer Bakterie beträgt einen Mikrometer,....

Mehr lesen

Zigarettenrauch

Die äußerst effizienten Luftreinigungssysteme von Clean Air Optima befreien die Raumluft von Tabakrauch und Zigarettenqualm.

Mehr lesen

Gerüche

Unangenehme Gerüche können sehr lästig sein und können darum auch die Gesundheit beeinträchtigen. Geruchsbelästigung kann zu körperlichen Problemen, wie Kopfschmerzen...

Mehr lesen

Schädliche Gase und Feinstaub

Mit jedem Atemzug versorgen wir unseren Körper mit Sauerstoff. Ohne diese Zufuhr von frischer Luft wäre unser Leben nach wenigen Minuten ausgelöscht.

Mehr lesen

Deshalb!

  • "Clean Air Optima" Deutsche Marke!
  • Seit 15 Jahren Online-Spezialist für Luftbehandlungssysteme
  • Effiziente Produkte in hochwertiger Qualität
  • Weltweit hundertausende zufriedene BenutzerInnen
  • Fachkundige Beratung +49 (0) 5921 879-121 (09:00 bis 12:00)
  • Online Produkt-Beratung, klicken Sie hier
  • FAQ - häufig gestellte Fragen, klicken Sie hier
  • Direktangebot, klicken Sie hier
  • Schneller Kontakt, klicken Sie hier